Meine Medien sind Pastelle und Fineliner. Ich liebe es meine Motive zu modellieren und beide Medien geben mir genau diese Möglichkeit. Ich lote in meinen Arbeiten die Grenzen des jeweiligen Mediums aus. So vermische ich gerne Techniken miteinander, z. B. für die Gestaltung von Hintergründe. Da experimentiere ich gerne mit verschiedenen Druck-, Transfer- und Collage-Techniken.

 

Die Pastellmalerei ist eine faszinierende und vielseitige Kunstform, die oft unterschätzt wird und leider keinen hohen Stellenwert auf dem Kunstmarkt hat.  Variations- wie auch Kombinationsmöglichkeiten von Techniken, keine Wartezeiten fürs Trocknen, das direkte Arbeiten mit den Finger und die große breite Farbpalette zeichnet für mich die Pastellmalerei aus.

 

Die Zeichnung ist für mich eine weitere kreative Ausdrucksform, bei der Linien, Formen und Schraffuren meine Ideen und Emotionen realistisch auf dem Papier festhält.

 

In der Kombination von realistischer Zeichnung bzw. Malerei und phantastischen Inhalten entdecke ich die spannende Möglichkeit, die Grenzen der Vorstellungskraft zu erweitern und neue Welten zu erschaffen.

Das Thema "Tanz" zieht sich dabei wie ein roter Faden durch meine Werke.